Vegane Bratwurst von Alnatura

Vegane Bratwurst von Alnatura

#WerbungUnbezahlt       

Ab dieser Woche startet dann auch endlich die Grillsaison auf unserem Blog und wir nehmen verschiedene Bratwürste in den Test.

Heute im Test sind die veganen Bratwürste von Alnatura aus Seitan. Es ist für mich das erste getestete Fleischersatzprodukt aus Seitan. Ich bin sehr gespannt!

Die Marke Alnatura kaufe ich generell öfter und bin mit den Produkten immer zufrieden. Ich habe also schon gewisse Erwartungen.

Vegane Bratwurst von Alnatura Verpackung
Vegane Bratwurst von Alnatura Naehrwerte

Wie hoch ist der Preis?

Ich habe die Bio Bratwürste bei Tegut für 2,99€ (200g) gekauft. Insgesamt waren 5 Würstchen in der Packung. Im Vergleich zu Fleischhaltigen Bio Bratwürstchen z.B. von Aldi Bio 2,99€ mit 250g also ein wenig teurer, aber immer noch im Rahmen!

Nährwerte

Die Seitan Bratwürste haben ganze 26g pro 100g Eiweiß, wow! Vergleichbare Fleischhaltige Bratwürste bringen an dieser stelle nur rund 14g/100g auf die Waage. Auch der Fett Gehalt mit 12g/100g ist deutlich geringer zur Fleischalternative (19g/100g). Bis hier hin punktet das Seitan Produkt also schon mal.

Vegane Bratwurst von Alnatura Zutaten
Vegane Bratwurst von Alnatura gebraten

Sieht es nach einer Bratwurst aus und ist die Konsistenz vergleichbar?

Eine herkömmliche Bratwurst grille ich für gewöhnlich nur von zwei Seiten. Die Seitan Bratwurst hingegen, konnte ich von 4 oder auch 5 Seiten Grillen… ja, ich war auch erstaunt. Davon war ich persönlich kein Fan. Quadratisch ist halt nicht immer praktisch & gut.

Von der Konsistenz hingegen war ich wieder überzeugt! Es fühlt sich haargenau so an, wie eine Bratwurst sich im Mund anfühlen sollte. Das mochte ich sehr!

Ist es ein Genuss?

Zu den veganen Bratwürsten gab es einen leckeren Tortellini Salat, den ich bei Vitaritus 5 entdeckt habe. Der Salat ging total schnell und wird mit Sicherheit bei der nächsten Grillparty nochmal zubereitet. Bei Vitaritus 5 – Der Food Blog für Studenten findet ihr übrigens viele solcher schnellen und einfachen Rezepte, die selbst dem größten Kochmuffel gelingen. Ein Ausflug dorthin lohnt sich also auf jeden Fall!

Zurück zur Bratwurst… ich fand den Geschmack echt gut! Nur eine kleine Sache hat mich gestört, es gab einen leichten geräucherten Nachgeschmack. Den Räuchergeschmack habe ich jetzt nicht unbedingt bei einer Bratwurst erwartet, gehört auch nicht wirklich für mich dazu. Trotzdem hat es gut geschmeckt!

Gibt es eine Kaufempfehlung für dieses Fleischersatzprodukt?

Ja, why not. Ich finde man kann sie schon nochmal essen. Man muss sich über den Räuchergeschmack im Klaren sein und dann ist es echt gut! Trotzdem werde ich nochmal andere ausprobieren, da das Auge immer noch mitisst und mich das Aussehen nicht 100% überzeugt hat.

Hast du das Produkt auch schon getestet? Gib gerne Sterne Bewertung ab und/oder lass es uns in den Kommentaren wissen.

Zutaten:

Tortellini
Paprika, Karotten, Gurke, Lauch
Miracle Whip, Saure Sahne
Salz, Pfeffer

4.5/5

Preis

4.7/5

Nährwerte

5/5

Textur

2/5

Aussehen

3.5/5

Geschmack

Gesamtbewertung

3.9/5

Du hast dieses Produkt auch gegessen?

Dann bewerte das Produkt selber!

Wie würdet ihr das Produkt bewerten?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Angela Muth

    Ich habe die vegetarische Bratwurst neulich auch erst probiert und war ebenfalls vom Geschmack begeistert. Eine prima Alternative zu Fleischwürstchen ☺

    1. Franzi

      Hallo Angela,

      vielen Dank für dein Feedback! Es freut mich, dass du so begeistert warst.
      Liebe Grüße, Franzi

Schreibe einen Kommentar