Veganes Chicken von Like Meat

Veganes Chicken von Like Meat

#WerbungUnbezahlt       

Eine neue Woche beginnt und wir testen diese Woche Hähnchen Fleischersatzprodukte.

Ich war bei Edeka einkaufen und habe dort das Like Chicken von Like Meat gefunden. Die Verpackung hat mich angesprochen, da sie sehr hipp aussieht und dazu auch noch umweltfreundlich verpackt ist. Ich finde es super, wenn man Papier und Plastik von der Verpackung so einfach trennen kann.

 

Vitaritus_Like_Chicken_Verpackung
Vitaritus_Like_Chicken_Naehrwerte

How much is it?

Das Bio Like Chicken hat 2,99€ (180g) gekostet. Wie ihr schon gesehen habt, habe das Chicken zu Geschnetzeltem weiterverarbeitet und dabei noch weitere Zutaten verwendet. Mit den zusätzlichen Zutaten hat es 2,5 Portionen ergeben! Allerdings war die Soße eher Pilz lastig als „Fleischig“ siehe Bild. Für 2 Personen bräuchte man dann doch eher 2 Packungen des Fleischersatzproduktes. Aber zurück zum Preis – ich finde ihn richtig super! Wenn man den Preis mit Bio Hähnchenbrust vergleicht liegt dieser deutlich drüber (320g ca. 9,57€ bei Rewe).

 

Nährwerte

Mal wieder ist das Produkt aus Soja. Der Eiweißgehalt liegt bei 18g und die kcal bei 114 pro 100g. Also ein bisschen weniger Eiweiß als herkömmliches Hähnchen (ca. 23g pro 100g). Ansonsten sind die Werte ähnlich. Ich finde 18g allerdings immer noch ordentlich!

Vitaritus_Like_Chicken_Zutaten
Vitaritus_Like_Chicken

Wie schauts aus?

Wie ihr seht sah das Chicken im Roh zustand relativ normal aus. Die Farbe hat gestimmt, die Form hat dagegen eher an Döner oder Gyros Fleisch erinnert. Hähnchen ist gewöhnlich ein wenig dicker und nicht so „platt“. Aber gut.. vielleicht sparen sie dadurch ein wenig in der Produktion.

Vorgewürzt war das Chicken nicht. Es gibt auch vorgewürzte Chicken Produkte von Like Meat, z.B. Thai Chicken usw. Ich habe mich aber für die ungewürzte Variante entschieden.

Yummy?

Hmmmmm.. Ich habe das Chicken sowohl ohne als auch mit Soße probiert. Anfangs dachte ich oh schmeckt schon wieder gut! Aber dann habe ich nochmal genauer drauf geachtet.
An die Fleischkonsumenten: Kennt ihr das, wenn ihr Hähnchen/Huhn beim Asiaten esst und es SOOO weich ist, dass ihr Angst habt es sei nicht richtig durch? Und ihr dann überlegt ob ihr es noch aufessen solltet, oder ob man’s vielleicht lieber lassen soll, bevor man Salmonellen bekommt.
Naja, ich kenne diesen Geschmack jedenfalls und das Like Chicken hat ähnlich geschmeckt.
Eine Mischung aus zu weich und ein wenig zu süß. Dazu kam, dass die einzelnen Stücke nicht „faserig“ waren, wie gewöhnliches Hähnchen. Faserig ist mit Sicherheit der falsche Ausdruck. Mit Faserig meine ich, dass sich zubereitetes Hähnchen Fleisch auseinanderziehen lässt. Ist nicht super schlimm, dass das Chicken das nicht konnte, aber trotzdem fehlte es.

Würde ich das Vegane Chicken nochmal kaufen?

Ich denke nicht. Nach den leckeren Frikadellen Produkten von letzter Woche war ich doch ein wenig enttäuscht. Für mich war es okay, aber nichts was ich nochmal kaufen muss. Man kann es essen, aber Genuss ist was anderes. Schade.
Ich bin gespannt auf die anderen Testberichte und hoffe, dass jemand anderes eine Empfehlung abgeben kann. Esst ihr denn irgendwelche Hähnchen Alternativen besonders gern? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Zutaten:

Pilze
Zwiebeln
weißer Mandelmus
Pilz Pfannen Gewürz
Pfeffer, Salz

Tagiatelle

Petersilie

5/5

Preis

4.5/5

Nährwerte

3/5

Textur

4/5

Aussehen

3.5/5

Geschmack

Gesamtbewertung

4/5

Du hast dieses Produkt auch gegessen?

Dann bewerte das Produkt selber!

Wie würdet ihr das Produkt bewerten?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Jenny

    Sieht lecker aus!

  2. Nini

    Schade, dass die Konsistenz nichts war!
    Aussehen ist jedenfalls schon mal top!

    1. Franzi

      Ja, das Stimmt.
      Bella hat zum Glück ein besseres Produkt erwischt, siehe „Veganes Geschnetzeltes von The Vegetarian Butcher“. 🙂

Schreibe einen Kommentar