Videotest: Beyond Meat Burger

Videotest: Beyond Meat Burger

#WerbungUnbezahlt       

Was wären zwei Testwochen zu Fleischersatz-Burgern, ohne Beyond Meat. Daher jetzt ein Videotest zu dem vielleicht bekanntesten Burger-Fleischersatz. Dieses Mal sind alle Tester/innen dabei, Bella, Franzi, Daniel und Roman. Entspricht Beyond Meat dem Hype? Findet es in diesem Test heraus.

Der bekannte Fleischersatz aus Erbsenprotein ist bei unseren Tester/innen unterschiedlich angekommen. Roman und Daniel waren weitestgehend zufrieden, aber Bella und Franzi dagegen total unzufrieden.

Zunächst aber zum Preis: Für 2 Beyond Meat Patties (227 Gramm) müsst ihr regulär 4,99€ bezahlen. Daher ist die Fleischalternative ein sehr teurer Spaß. Im Angebot findet man die veggie-Patties manchmal für 3,99€. Aber auch dieser Preis ist nicht gerade ein Schnäppchen. 

 

Beyond Meat Burger Verpackung
Beyond Meat Burger Nährwerte

Die Nährwerte

Auf 100 Gramm hat Beyond Meat 18 Gramm Fett, 5,3 Gramm Kohlenhydrate, 18 Gramm Eiweiß und 269 Kilokalorien. Somit haut der Beyond Burger ordentlich rein. Aber neben viel Fett liefert er auch 18 Gramm Eiweiß. Dennoch kann von kalorienarm bei weitem nicht gesprochen werden.

Das Aussehen

Bezüglich der Optik gab es zwei verschiedene Auffassungen: Daniel hat den Fleischersatz-Burger wenig appetitanregend gefunden, aber Bella hat die Optik gut gefallen. Daher gibt es hier keine eindeutige Bewertung.

Beyond Meat Burger roh
Beyond Meat Burger gebraten

Wie ist das Mundgefühl?

Roman, Daniel und Bella hat die Konsistenz gut gefallen. Der Burger hatte ein angenehmes Mundgefühl. Franzi beschreibt die Fleischalternative als grob und saftig, jedoch fühlt sie sich aber nur wenig an Fleisch erinnert.

Der Geschmack des Beyond Burgers

Kommen wir nun zum Geschmack. Hier waren sich unsere Tester/innen vollkommen uneinig. Auf der einen Seite sind Roman und Daniel: Beide waren im Großen und Ganzen mit dem Geschmack zufrieden. Nur haben sie angemerkt, dass das Patty wenig eigenen Geschmack hat. Dennoch würde Daniel den Burger noch mal kaufen, wenn auch nur für besondere Umstände oder um ihn noch mal mit Freunden auszuprobieren.

Auf der anderen Seite sind Franzi und Bella: Beiden Testerinnen hat der Beyond Burger überhaupt nicht geschmeckt. Bella kritisiert, dass der Fleischersatz überhaupt nicht nach Fleisch schmeckt und ihrer Meinung nach geschmacklich etwas an Erbsen erinnert.

Daher kann kein eindeutiges Fazit gezogen werden. Grundsätzlich kann aber festgehalten werden, dass der Beyond Burger sehr teuer ist. Dies ist aber noch lange keine Garantie, dass er jedem auch dementsprechend gut schmeckt.

2.5/5

Preis

3.7/5

Nährwerte

4.3/5

Textur

4.3/5

Aussehen

3.2/5

Geschmack

Gesamtbewertung

3.5/5

Du hast dieses Produkt auch gegessen?

Dann bewerte das Produkt selber!

Wie würdet ihr das Produkt bewerten?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Nemrud

    Hey, hatte den beyond meat Burger auch schon mal probiert und fand ihn leider overhyped… zum einen ist der Patty viel zu dick… dadurch hatte ich das Gefühl er ist in der Mitte nicht ganz durch ( habe Später den Tipp bekommen, dass man den Patty am besten nochmal dünner presst) .
    Geschmacklich fand ich ihn auch nicht überragend, finde die Falafel Alternative besser und schmackhafter.

    1. Bella

      Hallo Nemrud,

      danke für dein Feedback. Bei uns sind die Meinungen geteilt…
      Mein Favorit ist es nicht, anderen wiederum schmeckt er super.
      Hast du eine Burgeralternative, die dir besonders gut schmeckt?

      Liebe Grüße
      Bella

      1. Nemrud

        Finde jegliche Art von Falafelpattys besser… auch wenn Sie keine „typische“ Fleischalternative sind… trotzdem sehr lecker und habe gute Nährwerte:)

Schreibe einen Kommentar